Datenschutz

Durch die fortschreitende Entwicklung der Informationstechnologie ist es möglich geworden, schnell und einfach sämtliche Daten zu sammeln und zu speichern. So können personenbezogene Daten unerlaubt analysiert und ausgewertet werden, um beispielsweise Verhaltensweisen abzuleiten, welche für Marketingzwecke genutzt werden.

Um die Privatsphäre natürlicher Personen zu schützen, gibt es die Europäische Datenschutzgrundverordnung. Hier ist gesetzlich vorgeschrieben, in welchem Rahmen und Umfang Unternehmen Daten erfassen, speichern und verarbeiten dürfen.

Die lifecon arbeitet nicht nur selbst nach den aktuellsten gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes, sondern unterstützt auch Sie bei der Verbesserung Ihrer Datenschutz-Prozesse.
Gerne erläutern wir Ihnen hierzu unsere Prozesse und verbessern bei Bedarf auch Ihre. Sprechen Sie uns an!